RC Brig tritt kräftig in die Pedale: 7000.- für Tandem 91

dimanche 10 février 2019

Anlässlich des letzten ordentlichen Meetings übergab der Rotary Club Brig der im Behinderten-und Therapie-Velo- Bereich tätigen, durch Gründer Amandus Meichtry und Präsident Sixtus Bregy vertretenen Organisation Tandem 91 aus Steg eine Spende von 7000 Franken.

Gründer Amandus Meichtry teilte in seiner Dankesadresse mit, dass die 1991 mit drei Velos gestartete Organisation Tandem 91 heute über circa 80 wohl ausgerüstete Velos im Einsatz hat. Diese können in der Saison zwischen März und Oktober für beinahe alle Arten von Behinderung, Alter usw. benutzt werden. Die Velos bedürfen natürlich der Pflege, des Unterhalts und der Unterstützung. Die vom Rotary Club Brig unter Präsident Dr. Urs Geissbühler und Kommissionspräsident Diego Schmidhalter gespendeten 7000 Franken sind in diesem Sinne eine Hilfe. Sie entsprechen dem Ertrag des letzten Adventsmärts Naters, wo der Club Brig einen eigenen Stand führte und sich 45 Clubmitglieder für das Anliegen von Tandem 91 einsetzten. Präsident Geissbühler zeigte sich erfreut, dass Tandem 91 in der Region Susten – Agarn – Turtmann – Gampel – Steg – Raron über ein gutes Wegnetz verfügt und so eine wichtige Tätigkeit entfalten kann. Seine Anregung, dass sich auch Rotary-Club-Mitglieder als Tandemfahrer betätigen sollten, fiel auf gutes Erdreich.

PDG Alois Grichting


Documents joints